“Dort verkaufen, wo es wächst.”

Beste Qualität aus eigenem Anbau – schon unser eigenes Gütesiegel weißt darauf hin, welche Produkte von uns angebaut werden und deshalb höchsten Qualitätsstandards genügen. Und das sagen wir nicht einfach nur so. Spargel, Erdbeeren, Kürbisse oder auch unsere Süßkirschen werden nach QS-zertifizierten Richtlinien angebaut. Die letzte Prüfung ergab zum wiederholten Male 100 von 100 möglichen Punkten, sodass Sie sich sicher sein können, dass wir das einhalten, was wir versprechen.

So setzen wir z.B. nur sehr gezielt und nur bei absoluter Notwendigkeit Pflanzenschutz- und Düngemittel ein. Auch mit dem wertvollen Wasser, gehen wir sehr sorgsam um. Hierzu setzen wir seit einiger Zeit auf die sog. “Tröpfchenberegnung” einiger Anbauflächen. Dabei werden auf einen Hektar Fläche etwa 10km Schlauch ausgelegt, die für eine zielgenaue Bewässerung der Erdbeerpflanze sorgen. Die unter der Erde verlegten Leitungen bringen durch die Öffnungen das Wasser direkt an die Wurzel. Durch diese Methode verdunstet im Gegensatz zur oberirdischen Bewässerung weniger Wasser, weshalb auch unabhängig von Wind und starker Sonneneinstrahlung, je nach Bedarf, bewässert werden kann. Dies erlaubt einen sehr sorgsamen
und sparsamen Umgang mit Wasser.

Der Anbau unserer Erdbeeren erfolgt zudem stets ein oder zweijährig. Danach werden die Erdbeerpflanzen gerodet und die Anbauflächen mit anderen Landwirten getauscht. Durch den Flächentausch bleiben die Erdbeerpflanzen gesund, da sich potenzielle Krankheitserreger in einem solch kurzen Zeitraum nicht auf eine Kultur einstellen können. Somit können wir weitestgehend auf den Einsatz von Pflanzenschutzmittel verzichten.

Aber auch beim Spargelanbau achten wir natürlich auf nachhaltigen Anbau. Nach der Spargelsaison lassen wir die Spargelpflanzen vollständig austreiben. Das dadurch entstehende Spargelkraut (mannshohe Büsche) wird danach abgefräst und wieder in den Boden eingearbeitet. So erfolgt auch hier eine natürliche Düngung.

Das war und ist nach wie vor unser Motto. Daher bauen wir unsere eigenen Erzeugnisse direkt vor der Haustüre an. Nur so können wir garantieren, dass unsere Ezeugnisse so schnell und frisch wie möglich beim Verbraucher ankommen. Wir reduzieren dadurch lange und umständliche Transportwege und können auf diese Weise frische und vitamineiche Produkte anbieten, die auf unseren eigenen Feldern angebaut werden.