unsere-kuerbissorten

Schnitzkuerbis

Schnitzkürbis

Cougar

Der Cougar gehört zu den typischen Schnitzkürbissen und eignet sich hervorragend als Halloween-Kürbis.

essbar

Der Gold Medal gehört zu den typischen Schnitzkürbissen und eignet sich auch hervorragend als Halloween-Kürbis.

essbar

Halloween Racer F1_1

Der typische Halloween-Kürbis. Schön proportionierte Sorte, nur leicht abgeflacht, mit mit 30cm – 35cm Größe im Durchmesser und dunkelgelber bis tieforanger Farbe.

essbar-gut

Moonshine

Weißer Kürbis der dem strahlenden Mond ähnelt. Er ist relativ rund, nur ein wenig abgeflacht, leicht gerippt und besitzt einen kräftigen Stiel.

essbar

Paintball

Der Paintball ist ein Kleiner, handlicher, beinahe kugelrunder und sehr hartschaliger Halloween-Kürbis mit etwa 3kg Gewicht und ca. 20cm Größe im Durchmesser.

essbar

Der Wee-Be-Little ist auch auch als Mini-Halloween Kürbis bekannt, da er einen nahezu hohlen Fruchtkörper besitzt und sich aufgrund seiner Größe und Form ideal zum Schnitzen von Kürbisköpfen eignet.

essbar

Speisekürbis

Der Australian Butter ist zwar nicht so verbreitet, dennoch ein hervorragender Speisekürbis.

essbar-gut

Butternut

Der Butternut-Kürbis ist eigentlich ein Winterkürbis, wird aber im Herbst geerntet. Er zeichnet sich vor allem durch seine langgezogene Form, dem runden Boden und durch seine Farbe aus.

essbar-gut

Gelber Zentner

Dieser Riesenkürbis mit seiner flachrunden Form wird bei uns am häufigsten angepflanzt, ist aber nicht übermäßig schmackhaft.

essbar-gut

Gruener Hokkaido

Der grüne Hokkaido wird in Japan als „Kuri Kabocha“ bezeichnet. Die Früchte dieser Sorten sind im Gegensatz zu den bauchig roten Kürbissen leicht gerippt und flach.

essbar-gut

Hokkaido

Der Hokkaido gehört zu den beliebtesten Speisekürbissen, da die orange-rote Schale nach dem Kochen ebenfalls verzehrt werden kann.

essbar-gut

Lil Orange Moon1

Der Lil Orange Mon ist flachrund geformt, besitzt feine Rippen und einen langen, sehr dekorativen Stiel. Die Früchte sind dunkelorange mit goldgelben Flecken, das Fruchtfleisch ist hellorange gefärbt.

essbar-gut

Mesa Queen

Der dunkelgrüne Acorn-Mesa Queen gehört zur Gattung der Eichelkürbisse und besitzt ein schmackhaftes, leicht faseriges, cremefarbenes Fruchtfleisch.

essbar-gut

patisson

Der Patisson ist linsenähnlich, abgeplattet geformt, mit 10-25cm Durchmesser. Er ist grün, gelb oder weiß gefärbt, besitzt manchmal Streifen oder ist komplett farblich geteilt.

essbar-gut

Der Rainbow Banana ist ein lachsfarbener, langgezogener Kürbis mit graublauen Streifen und gelbfarbenem, festem Fruchtfleisch mit ausgezeichneter Qualität.

essbar-gut

Sweet Dumpling

Der Sweet Dumpling, bedeutet soviel wie „Süsses Dickerchen“ und trägt diesen Namen auch zurecht.

essbar-gut

Sweet Lightning

Der Sweet Lightning ist ein vergleichsweiser kleiner Kürbis mit einen Gewicht von 500g bis 900g. Die Besonderheit: Diese Sorte eignet sich gut als sog.  “Mikrowellenkürbis”.

essbar-gut

Table Gold

Der Acorn Table-Gold gehört zur Gattung der Eichelkürbisse und ist als einziger davon dunkelgelb bis orange gefärbt.

Zierkürbis


Apple

Der Apple ist ein großer, bis zu 20 cm langer und 15 cm breiter, apfelförmiger Flaschenkürbis mit meist dunkelgrünen gefleckten Zeichnungen, die bei getrocknetem Zustand braun werden.

nicht-essbar

baby boo1

Der Baby Boo war Zierkürbis des Jahres 2003 und besticht durch seine weiße Färbung, welche durch die gerippte Oberfläche zusätzlich betont wird. Zudem ist dieser Zierkürbis auch essbar.

essbar-gut

Carnival1

Der eichelförmige, farbenfrohe Carnival ist ein beliebter Zier- & Speisekürbis und wird deshalb sehr gerne als Dekoration eingesetzt.

essbar-gut

fancy_warted

Der Fancy Warted ist eine Prachtmischung warziger Spezialformen wie Löffel, Birnen und Kugeln in vielen verschiedenen Farben. Dabei sind alle Kürbisse mehr oder weniger gewarzt.

nicht-essbar

Festival2

Der Festival gehört zu den Zier- und Speisekürbissen. Durch die  bunt gesprenkelte Haut, eignet er sich bestens als Dekoration. Er besitzt ein orangefarbenes Fruchtfleisch, mit tollem Aroma und feinem Duft.

essbar-gut

Galaxy of Stars

Galaxy of Stars sind seht attraktive, meist sternförmige und farbenfrohe Kürbisse mit einem schönen langen Stiel. Die Früchte werden etwa 8 cm und sind recht robust.

nicht-essbar

Indian Mix

Wunderschöne Farben und bizarre Flügelformen zeichnen den Indian Mix aus. Die kleinen Kürbisse eignen sich bestens zu Dekorationszwecken.

nicht-essbar

Kalebasse

Der Kalebassen-Kürbis (Flaschenkürbis) besitzt eine große Vielfalt an Formen und Größe: die Form reicht von breit, kugelig, birnförmig, keulenförmig, kellenförmig bis zylindrisch.

nicht-essbar

Kamo Kamo1

Der Kamo Kamo ist ein sehr attraktiver, relativ runder, gelb-grün gesprenkelter Kürbis mit ca. 300g – 500g Gewicht und 10cm – 15cm Größe.

essbar

Der Koshare Spoon ist ein goldgelb bis dunkelgrün gefärbter Zierkürbis mit eigenfälliger „Löffel“-Form. Die Früchte messen ungefähr 10 cm in der Länge und sind sehr einheitlich geformt.

nicht-essbar

Kroenli

Dieser Zierkürbis wird wegen seiner  seitlichen Auswüchse „Krönli“ oder auch „Teufelskralle“ genannt. Die Sorte ist orange, grün oder auch cremefarben, teilweise auch zweifarbig eingefärbt.

nicht-essbar

Lunch Lady

Der Lunch Lady Kürbis ist eine relativ neue Sorte. Die Kürbisse setzen sich aus gemischten warzigen Früchten zusammen, die sehr verschieden geformt sind aber stets stark gewarzt sind.

nicht-essbar

Mandarin

Der Mandarin ist stark flachrund, dunkelorange gefärbt und zudem gerippt. Die Haut des Mandarin ist dünn und das Fruchtfleisch darunter orange.

essbar-gut

Marenka Dinosaur1

Der Marenka Dinosaur gehört zu den Flaschenkürbissen und ist  dunkelgrün gefärbt. Sein langer Hals, der Bauch und die gebuchteten Außenhaut, lässt ihn wie ein Dinosaurier aussehen.

nicht-essbar

Rondini

Der Rondini ist eine kleine, relativ runde Kürbissorte, die äußerlich der runden Zucchini sehr ähnlich ist.

essbar-gut

Snake Spackled

Der Snake Speckled ist ein sog. Schlangenkürbis, da die Früchte lang und schlank ausgebildet sind und auch durch die grüne, gemaserte Außenhaut sehr einer Schlange ähnelt.

nicht-essbar

Der Speckled Swan gehört zu den schönsten Zierkürbissen. Auch diese Art des Flaschenkürbis besitzt eine sehr dichte Rinde die mit der Zeit verholzt und somit den Kürbis haltbar macht.

nicht-essbar

Die Super Wings sind grün-gelbliche Zierkürbisse mit meist birnenähnlicher Form und kurzen Flügeln. Teilweise sind die Früchte auch gewarzt.

nicht-essbar

bischofsmuetze

Die Bischofsmütze macht seinem Namen alle Ehre. „Türken Turbane“ sind beliebte Dekorationsfrüchte, die jedoch absolut genießbar sind.

essbar-gut

Verdrehter Hals

Der Yellow Crookneck ist ein gewarzter Zierkürbis in Hals- bzw. Keulenform und leuchtend gelber bzw. orangener Farbe und cremefarbenem Fruchtfleisch.

essbar

Ölkürbis

Lady Godiva

Der beinahe kugelrunde Kürbis mit dem Namen „Lady Godiva“ wird auch Steyerischer Ölkürbis genannt und gehört zur Gattung der Ölkürbisse.

essbar

 

Welcher Kürbissorten?

Damit Sie unter den vielen verschiedenen Farben und Formen nicht den Überblick verlieren und schneller den Kürbis finden den Sie auch suchen, haben wir all unsere Kürbissorten in vier Gattungen aufgeteilt und farblich markiert.

Kuerbisse-schnitzKuerbisse-speiseKuerbisse-zierKuerbisse-oel

Essbar oder nicht?

Einige Zierkürbisse sind essbar, viele enthalten aber den Bitterstoff Cucurbitacin und sind deshalb nicht zum Verzehr geeignet. Damit Sie wissen, welcher Kürbis genießbar ist, haben wir auch dies für Sie gekennzeichnet.

essbar-gruenessbar-gelbessbar-red