Gruener Hokkaido

Grüner Hokkaido

Der grüne Hokkaido wird in Japan als „Kuri Kabocha“ bezeichnet. Die Früchte dieser Sorten sind im Gegensatz zu den bauchig roten Kürbissen leicht gerippt und flach.

essbar-gut

Kategorie: .

Produktbeschreibung

Der grüne Hokkaido wird in Japan als „Kuri Kabocha“ bezeichnet. Die Früchte dieser Sorten sind im Gegensatz zu den bauchig roten Kürbissen leicht gerippt und flach. Die Früchte sind mit zwei bis drei Kilogramm etwas größer als die der Roten und haben ein kräftig gelbes Fruchtfleisch. Der Hokkaido gehört zu den beliebtesten Speisekürbissen, da die Schale nach dem Kochen ebenfalls verzehrt werden kann.

Geschmack:  
Intensiv, Kartoffel- & Karottengeschmack, leicht nach
Maronen.

Lagerfähigkeit:
Bis zu 6 Monaten.

Speisen:
Da die Schale ebenfalls verzehrt werden kann, eignet sich diese Sorte ideal für Kürbissuppe und für Aufläufe.