IMG_3880 IMG_3884 IMG_3890Unwetterschäden bei den Erdbeeren

Der Monat Juni war extrem. Auch am 8. Juni 2016 hat es uns voll erwischt. Nicht nur um den Hofladen kam es zu wolkenbruchartigen Regenfällen und daraus resultierenden Überschwemmungen, auch die Erdbeer- und Spargelfelder, vor allem in Neckarhausen und Raidwangen, wurden in Mitleidenschaft gezogen. Während die Feuerwehren aus Nürtingen und Raidwangen das Wasser am Rammerthof abpumpten, schaut es auf den Anbauflächen nicht so gut aus. Der Boden ist gesättigt, sodass kein Wasser mehr aufgenommen werden kann. Dieses sammelt sich dazu zwischen den Erdbeer- und Spargeldämmen und kann nicht ablaufen bzw. im Erdreich versickern. Ein Großteil der Erdbeeren kann so mit nicht (mehr) gepflückt werden. Die Erdbeeren, die dennoch geerntet werden können, können leider nicht in der gewünschten und gewohnten Qualität angeboten werden. Wir bitten Sie, dies zu beachten. Bitte nehmen Sie die Erdbeeren nach dem Kauf zeitnah aus der Schale und trocknen Sie diese ab.

Leider ist es uns nun nicht mehr möglich, genug Erdbeeren in der gewünschten Qualität zu ernten. Aus diesem Grunde mussten wir jetzt Ende Juni die ersten Verkaufsstände schließen! Wir haben mit massiven Ernteausfällen zu kämpfen und können nicht abschätzen, wie sich die zukünftige Erntemenge entwickelt. 

Folgende Verkaufsstände haben bereits geschlossen: 

Altdorf bei Böblingen, Betzingen, Göppingen, Kirchheim-Teck, Neckartenzlingen (Adler), Ofterdingen, Ohmenhausen, Ostfildern, Reichenbach, Riederich, Uhingen und Zizishausen (Blumen Liehr).

Folgende Verkaufsstände haben zum 16.07.2016 geschlossen: Owen, Dettingen-Erms, Weilheim-Teck und Jesingen. Weite stände folgen. Folgende Verkaufsstände haben zum 23.07.2016 geschlossen: Hahnweide, Hochdorf, Metzingen-Neuhausen, Pfullingen, Uhingen. Der Verkaufsstand am Rammerthof hat ebenfalls seit dem 24.07.2016 geschlossen. Folgende Verkaufsstände haben zum 30.07.2016geschlossen: Pliezhausen, Gomaringen, Nürtingen und Wernau.

Zum kommenden Wochenende (06.08.2016 bzw. 07.08.2016) schließen wir die restlichen Verkaufsstände. Darunter Betzingen-Jettenburg, Dettingen-Teck, Grötzingen, Zizishausen (B313), Metzingen, Neckartenzlingen und Sondelfingen.